Willkommen

Willkommen im Pelikan e.V.

Der Pelikan e.V. ist ein gemeinnütziger Verein für Literatur und neue Schule. Seine literarisch künstlerischen Flüge(l) erstrecken sich im gesamten Bundesland Sachsen- Anhalt.

In mehreren Städten und Gemeinden gibt es Schreibrunden für Erwachsene und Kinder, die von Pelikan - Mitgliedern betreut werden.

An einigen Schulen Sachsen- Anhalts werden Projekte gemeinsam mit Kindern erarbeitet, die ihre Ergebnisse vorlesen und im Dorise- Verlag publizieren können. Außerdem werden ältere, behinderte oder geflüchtete Menschen beim Aufschreiben ihrer Lebenserinnerungen und zum Teil schrecklichen, traurigen aber auch freudvollen Ereignisse unterstützt. Auch diese Texte erscheinen in Anthologien oder eigenen Publikationen.

In Workshops oder Veranstaltungen werden erarbeitete Texte oder gestaltete Bilder regelmäßig vorgestellt. So ist es möglich, in diesem Rahmen wirkliche Intergration und Teilhabe an Kultur und Begegnung zu leben. Das Bild des Pelikan, der sich die Brust aufreißt, um seine Jungen mit seinem Blut zu tränken, nährte das Herzblut, mit dem der Pelikan e. V. gegründet und mit Leben erfüllt wurde- vor mehr als drei Jahrzehnten.

Gemeinsam mit dem Friedrich- Bödecker - Kreis Sachsen- Anhalt e. V. wurden viele literarisch- musikalische Feste gefeiert, Schüler mit Lese- und Schreibförderung unterstützt.. Vor fünf Jahren etwa wurde der Pelikan flügge und zieht seitdem seine eigenen beachtenswerten Kreise im Sachsen- Anhaltinischen Land. Manchmal arbeiten der  Friedrich- Bödecker- Kreises Sachsen- Anhalt e. V.  und der Pelikan e. V. gemeinsam an Projekten.


Workshop "Mein Herz wird singen" am 16. 10. 2021 in Wernigerode

Buchpräsentation: "Die beleidigte Zeit" in der Stadtbibliothek von Magdeburg am 27. 10. 2021

Fotos: Rolf Winkler

Der Pelikan e.V. unterstützt den Friedrich-Bödecker-Kreis Sachsen-Anhalt e.V. bei der Leseförderung von Kindern und Jugendlichen im Land Sachsen-Anhalt.


Eröffnung des Bücherfrühlings 2019 im Soziokulturellen Zentrum Burg