Burger Autorenkreis

Burger Autorenkreis


Jahresbericht 2020


Wie geplant erschien „Das besondere Foto Band 5“ Ende November 2020 mit Fotos von Rolf Winkler und Texten der Autoren der Schreibrunden und des Autorenkreises.


Die monatlichen Treffen in der Burger Bibliothek konnten ab März 2020 nicht mehr durchgeführt werden. Die geplanten Veranstaltungen „Das literarische Menü“ und die „AltstadtLesenacht“ fielen aus.


Der Herbstworkshop in Wernigerode konnte nur in kleinem Personenkreis mit strengem Hygienekonzept stattfinden. Aus diesem Grund wurde die „Arbeitsgruppe 2020“ gebildet. Die Texte aller Mitwirkenden wurden frühzeitig an den Pelikan e.V. geschickt, der sie zur Begutachtung und Bearbeitung an die Mitglieder der Arbeitsgruppe versandte.


Beim Treffen der Arbeitsgruppe am 10. Oktober in Wernigerode konnte zügig und konstruktiv die Herausgabe der Anthologie „Die beleidigteZeit“ vorbereitet werden.


Autoren des Burger Autorenkreises beteiligten sich an der Anthologie des Niegripper Heimatvereins „Gleich hinterm Deich“.


Abschließend lässt sich sagen, dass der Burger Autorenkreis in der Corona-Zeit äußerst produktiv war.